Die Fahrzeuge der Abteilung Grötzingen

Einsatzleitwagen (ELW 1)

Führungs- und Transportfahrzeug. Dient dem Einsatzleiter als Knotenpunkt und dem Transport von nachrückenden Kräften zur Einsatzstelle.

>>> Details

Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25)

Erstangriffsfahrzeug; der Allrounder führt neben einer Ausrüstung zur einfachen technischen Hilfeleistung auch umfangreiche Brandbekämpfungsmittel mit sich. Der  eingebaute Wassertank fasst 2500 Liter.

>>> Details

Löschgruppenfahrzeug (LF 8-TS)

Nachrückendes Fahrzeug zur Brandbekämpfung und Wasserförderung. Erstes Fahrzeug bei Gefahrguteinsätzen und Wasserschäden.

>>> Details

Rüstwagen (RW 1)

Nachrückendes Fahrzeug zur technischen Hilfeleistung aller Art. Zweites Fahrzeug bei Gefahrguteinsätzen.

>>> Details 

Anhängeleiter (AL 18/4)

Mechanische Anhängeleiter mit einer Rettungshöhe von 18 Metern bei einer Ausladung von 4 Metern.  

Schlauchanhänger (SW 500)

Der Schlauchanhänger ist mit über 500 Metern B-Druckschläuchen ausgerüstet. Er wird für den Aufbau einer Wasserförderung über lange Wegstrecken (zum Beispiel zu den Grötzinger Aussiedlerhöfen) benötigt.